Aktuelles

Cröllwitzer Puten

Zuchten bei Groß- und Wassergeflügel sowie Wachteln

Alljährlich führt der Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter eine Bestandserfassung in seinem Einzugsgebiet durch. Diese liefert umfangreiche Daten zu Tierzahlen und Verbreitung von Rassen und Farbenschlägen sowie Zuchten. Sie beruht aber auf Freiwilligkeit, weshalb die Zahlen nur einen Einblick geben. In diesem Beitrag betrachten wir die Zahlen von 2020 etwas genauer. Zuchten der Puten-Rassen Seit einigen Jahren …

Zuchten bei Groß- und Wassergeflügel sowie Wachteln Read More »

Arabische Trommeltauben in Weiß

Mit kleinem Taubenschlag Freude an Rassetauben

Einstmals wurden besonders in den Großstädten Rassetauben gehalten. Auf dem Dach, im Hinterhof oder im Garten. Überall fand sich ein Platz für einen kleinen Taubenschlag, und der Freiflug war üblich. Im ländlichen Raum gab es demgegenüber schon immer größere Bestände. Auch der Schwerpunkt war dort häufig ein anderer. Der Fleischertrag stand im Mittelpunkt. Parallel dazu …

Mit kleinem Taubenschlag Freude an Rassetauben Read More »

Kanadagänse

Kanadagans – Wildgans aus Nordamerika

Heute finden wir die Kanadagans im Bereich des Ziergeflügels – es hätte aber auch anders kommen können. Bruno Dürigen führte sie 1886 unter den ausländischen Nutzgänsen auf. Damit standen sie in einer Reihe mit den Toulouser Gänsen sowie den Locken- und Höckergänsen. Die historische Literatur bietet oft interessante Einblicke. Einfacher Ansatz Unsere Gänserassen gehen sämtlich …

Kanadagans – Wildgans aus Nordamerika Read More »

Felsentaube im Zoologischen Garten in Berlin

Felsentauben – Ursprung einer grenzenlosen Diversität

Genter Kröpfer, Pfautauben, Orientalische Mövchen oder Schabelkuppige Trommeltauben, sie alle entstammen der schlichten Felsentaube. Durch menschlichen Einfluss, durch Hege und Pflege entwickelten sich die verschiedensten Merkmale, Formen und Farben, die wir heute schätzen und beschützen. Auch unsere Stadttauben gehen sämtlich auf die Felsentauben zurück. Jahrtausende der Beschäftigung Unsere heutige Rassetaubenzucht weist einen unermesslichen Reichtum züchterischer …

Felsentauben – Ursprung einer grenzenlosen Diversität Read More »

Zwerghühner sorgen für Kinderlachen

Ausstellungen und öffentliche Veranstaltungen bei Märkten und Festen sind unsere Bühne. Finden solche aber nicht statt, dürfen die Rassegeflügelzüchter nicht unsichtbar sein. 2020 hat uns in Bezug auf die Corona-Pandemie und späterhin wegen der Vogelgrippe vor einige Herausforderungen gestellt. Diese dauern zwar noch an, aber es gibt genügend Wege, sichtbar zu bleiben. Zwerghühner können dabei …

Zwerghühner sorgen für Kinderlachen Read More »

Züchten mit Zielstellung und Plan

Die Zuchtsaison hat begonnen, die Tiere werden langsam aber sicher zur Zucht vorbereitet. Lichtprogramm und Futterumstellung sind zwei aktuelle Maßnahmen. Zusätzlich werden spätestens jetzt die Zuchstämme gebildet oder die Paare zusammengebracht. Streben nach klaren Vorstellungen Während es etwa beim Ziergeflügel mehr um den Arterhalt geht, steht beim Rassegeflügel die züchterische Komponente im Interesse. Der Standard …

Züchten mit Zielstellung und Plan Read More »

Europaschau und Europaverband

Nachdem 2020 sämtliche Tagungen, Schulungen und auch rassebezogenen Europaschauen im Geflügelbereich abgesagt wurden, gibt es nun Neuigkeiten. Einige Termine wurden für dieses Jahr bereits übermittelt. Tagung des Europaverbandes Die aktuelle Pandemie-Lage bietet keine allzu sichere Planungsperspektive. Das Präsidium des Europaverbandes hat daher beschlossen, die Europatagung 2021 zu verschieben. Diese findet nun vom 26. bis 29. …

Europaschau und Europaverband Read More »

Warum Helle heute Columbia heißen

Fachbegriffe gehören zu einem Fachgebiet wie der Geflügelzucht unabdingbar dazu. Dabei bilden unsere heutigen Begrifflichkeiten immer eine über Jahre und Jahrzehnte hinweg gewachsene Geschichte ab. Ein Beispiel ist die Columbia-Variante. Klare Namen? Nun beinhaltet schon die Überschrift das Dilemma so manch traditioneller Bezeichnung: Nur Kenner wissen diese bisweilen zu deuten. Anfänger und Interessierte stehen hingegen …

Warum Helle heute Columbia heißen Read More »

Stadttauben als Vogel des Jahres?

Die Verbindung von Tauben und Städten spiegelt eine einzigartige Beziehung zwischen Mensch und Tier wider. Zum einen fanden und finden Tauben in der Nähe des Menschen ein auskömmliches Dasein, zum anderen wirken Städte mitunter auch wie große Felsansammlungen für die heutigen Stadttauben. Felsentaube und Mensch Tauben sind Kulturfolger und wurden schon sehr zeitig domestiziert. Ursprünglich …

Stadttauben als Vogel des Jahres? Read More »

Geflügelliteratur einst und jetzt

Im Januar 1857 brachte Robert Oettel sein „Hühnerologisches Monatsblatt“, Nummer 1, als eigene Fachzeitung in Görlitz heraus. Kurz zuvor, am 1. April 1856, erschien bereits die „Taubenzeitung“ aus Berlin. Geflügelliteratur war und ist beliebt. Zunehmende Technisierung Vor allem der Fortschritt bei den Druckmöglichkeiten machte auch solche „Nischenprodukte“ möglich und erschwinglich. Mit der Schnellpresse und später …

Geflügelliteratur einst und jetzt Read More »

Scroll to Top