1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Vorsitzender des KTZV Niederwinkling wieder gewählt

24.08.2015
Zu Beginn richtete Rupert Steubl einen besonderen Gruß an das äußerst aktive Jugendteam unter Leitung von Melanie Dengler. Das Engagement setze sich bei Markus Dengler und seiner Crew fort. Er dankte für die Ausrichtung der KV-Schauen und anderen gelungenen Veranstaltungen wie den Osterhasenmarkt. Auch Max Höcherl vom Kreisjugendrind bestätigte dem Jugendteam seine Anerkennung. Er sei immer wieder gern in dieser Runde dabei und lobte das Durchhaltevermögen von Melanie Dengler, die in gewohnter Weise ihre Arbeit für den Verein fortsetze. Gemeinderat Andreas Hofbauer lobte die Jugendarbeit und versicherte die Unterstützung durch die Gemeinde.

Wo Ausstellungen stattfinden da gibt es auch Vereinsmeister zu ehren. M. Dengler freute sich über die Erfolge seiner fachkundigen Mitglieder. Vereinsmeister bei der Jugend wurde der Sparte Hühner Max Höpfl (Dt. Zw.-Reichshühnern, gelb-schwarzcol., 375 P.), und bei den Tauben Isabell Göttner (Mähr. Strasser, schw.,379). Bei den Senioren wurden Vereinsmeister der Sparte Hühner Alfred Wiederer (Australorps, blauges., 477 P.) und der Sparte Tauben Wolfgang Kinateder (Lockentaube m. Haube, weiß, 475 P.). Über den Wanderpokal 2014 durfte sich Alfred Wiederer freuen (Australorps, blauges., 477 P.).

In seinem Tätigkeitsbericht über das vergangene Vereinsjahr, zeigte sich Vors. M. Dengler mit der Mitgliederzahl zufrieden und freute sich auch über einige Neumitglieder. Die Versammlungen und Tierbesprechungen sowie Vorträge waren sehr gut besucht und eine gesunde Mischung aus Jung und Alt vertreten. Er erinnerte an das Vereinsjubiläum, das im Rahmen des Heimatfest gefeiert wurde, den gigantisch besuchten Osterhasenmarkt, die erfolgreich durchgeführte Christbaumversteigerung, der Ausflug zum Ganglmarkt natürlich die Kreisschau des KV Donau mit über 1000 Tieren – ein Kraftakt für den KTZV als Organisator. M. Dengler versäumte es nicht allen, die zum Wohle des Vereins tätig sind, zu danken, besonders seinem Stellvertreter Andreas Wintermeier. Für besondere Leistungen bekam der Jugendl. Nico Meier eine Medaille und Urkunde überreicht. Weiterhin gaben ihre Berichte der Zuchtwart für Tauben Wolfgang Kindateder, der Zuchtwart für Hühner Josef Schwinghammer, die Jugendleiterin Melanie Dengler und der Kassenführer Günther Schafhauser ab.

Wieder bzw. neu gewählt wurden: 1. Vors. Markus Dengler, stellv. Vors. Andreas Wintermeier, JL Melanie Dengler, stellv. JL Andreas Wintermeier, Kass. Günther Schafhauser, stellv. Kass. Matthias Lichtenauer, Zuchtw. f. Hühner Josef Schwinghammer, Zuchtw. f. Ziergeflügel Josef Müller, Zuchtw. f. Tauben Wolfgang Kinateder, Ringwart Sabrina Edenhofer, Brutmeister Hans Wagner. In der weiteren Vorstandschaft sind Josef Kandler, Elfriede Kandler, Klaus Wollenhaupt, Alfred Wiederer und Norbert Attenberger geblieben. Steffi Schadenfroh (siehe Foto) und Tom Tremmel (siehe Foto) sind die neuen Jugendsprecher und der KJR-Delegierte ist Matthias Albersinger.

Eine Vorschau auf das kommende Vereinsjahr informierte die Anwesenden zum Abschluss der JHV über wichtige Termine für die Züchtung.

M. Dengler

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr