1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Vergleichsschau von Fränkischen Landgänsen zu Gunsten der Kinderkrebshilfe

24.08.2015

Bei der Spendenübergabe waren in der Kinderklinik Erlangen neben zwei kleinen Patienen (im Vordergrund) anwesen: Ursula Maier, Sekretariat; Landrat Alexander Tritthart; Parlament. Staatssekretär und Schirmherr der Ausstellung Stefan Müller; Vorstandsmitgl. des RGZV Rezelsdorf Stefan Winterbauer; Leiter der Kinderonkologie Prof. Dr. Markus Metzler; AL Rupert Lunz; Direktor der Chirurgie Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Hohenberger; Direktor Kinderklinik Prof. Dr. Dr. h.c.Wolfgang Rascher (v.l.) (© U. Ruhl)

Im September 2014 fand im fränkischen Rezelsdorf eine Vergleichsschau der Fränkischen Landgänse zu Gunsten der Kinderkrebshilfe statt. AL Rupert Lunz hatte die Idee dazu. Als selbständiger Großschlachter verfügte er über Kontakte und steuerte selbst Fleischwaren bei, so dass die komplette Bewirtung, incl. Kaffee und Kuchen, kostenlos an die Aussteller und Besucher ausgegeben werden konnte. Diese wurden lediglich durch Vorhandensein einer Geldbox in der Ausstellungshalle darauf aufmerksam gemacht, dass man durch eine Spende an die Kinderkrebshilfe diese Gastfreundschaft belohnen möge.

Die Züchter und Besucher fanden die Aktion lobenswert und unterstützten diese durch großzügige Spenden. Hinzu kam der Erlös durch die eigentliche Ausstellung und durch die Versteigerung von 4 Fränkischen Landgänsen der Züchter des Zuchtrings zur Förderung der Zucht Fränkischer Landgänse in Deutschland, die auch noch mal einen Reinerlös von 720 € brachten. Auch die PR Udo Güßbacher, Siegfried Holert und Stefan Grundmeier verzichteten auf einen Teil ihrer Aufwandsentschädigungen, so dass diese ebenfalls der Kinderkrebshilfe zu Gute kam. Alles in allem kamen knapp 2500 € zusammen, die AL Rupert Lunz und Stefan Winterbauer als Vorstandsmitglied der RGZV Rezelsdorf kurz vor Weihnachten dem Universitätsklinikum Erlangen für die Kinderkrebshilfe zur Verfügung stellten.

Der Zuchtring zur Förderung der Zucht Fränkischer Landgänse in Deutschland dankt allen Ausstellern und Besuchern der Ausstellung, die vom Erzgebirge im Osten, bis Bocholt im Westen und von Süderbrarup im Norden bis zum Bodensee im Süden vor Ort waren und diese großartige Aktion für einen guten Zweck unterstützten. Interessenten an der nächsten Vergleichsschau der Fränkischen Landgänse, die in Rhede/Westf. am 19./20.9.15 stattfindet, können sich an U. Ruhl, Tel. 06054-2880, wenden.

U. Ruh

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr