1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

KTZV Niederroßla

23.05.2016

© Max Röcker

Ehrenvorsitzender Bernd Köpernik (r.) übergab den Vereinsvorsitz bei der JHV 2016 des KTZV Niederroßla an Oliver Meißner.

Am 9.4.2016 trafen sich 33 der 43 Vereinsmitglieder des KTZV Niederroßla zur JHV. Nach 23 Jahren endete eine Ära. Bernd Köpernik übergab den Vorsitz an Oliver Meißner. Der Verein gründete sich 1920 und wurde in den letzten 50 Jahren von ihm und seinem Vorgänger Hans Richter geführt. Aus Altersgründen und aufgrund angeschlagener Gesundheit stand er nicht mehr zur Wahl. Große Unterstützung fand Bernd Köpernik nicht nur in den scheidenden Vorstandsmitgliedern Volker Kallenbach, Dieter Reinhardt, Kurt Schöneburg, Wilfried Lorber und Marion Kämmerer sondern vor allem in seiner Frau Hella. Zur Neuwahl stand der gesamte erweiterte Vorstand, den nun Oliver Meißner anführt. Das Team hat sich mit Andreas und Marcel Müller sowie Helgrit Schladitz deutlich verjüngt. Das Votum für den neuen Vorstand fiel einstimmig aus. Im Jahresbericht konnte auf ein sehr erfolgreiches Zuchtjahr zurückgeblickt werden. Beachtlich sind die Ausstellungserfolge vor allem mit Wassergeflügel und Zwerghühnern. Zuchtfreunde des Vereins konnten 2 Europameistertitel und 5 Europachampion in Metz erringen. Bei Bundes- und Landesschauen wurden ein Bundessieger und weitere Meister gekürt. 2 Goldene Ehrenspangen überreichte man kürzlich auf dem LV-Tag in Sömmerda. Manfred Christner zeichnete der BDRG mit der Goldenen Ehrennadel aus. 2015 konnte der KTZV Niederroßla die Vereinskreismeisterschaft im Weimarer Land für sich entscheiden und gehört auch damit zu den erfolgreichsten Vereinen in Thüringen. Zur Versammlung wurden zudem eine neue Satzung beschlossen, die Vereinsmeister geehrt und die weiteren Ziele abgesteckt. 2020 wird das 100-jährige Gründungsjubiläum gefeiert. Besonders darauf wird die Vereinsarbeit der nächsten Jahre ausgerichtet sein. Am Ende der Veranstaltung wählten die Zuchtfreunde Bernd Köpernik unter großem Beifall zum Ehrenvorsitzenden. Seinem langjährigen unermüdlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass der Verein heute finanziell und strukturell so gut aufgestellt ist. Zur Goldenen Hochzeit im Mai wünschen seine Zuchtfreunde ihm und seiner Gattin alles Gute, besonders Gesundheit und weiterhin viel Freude an der Zwerg-Barnevelder-Zucht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr