1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

KTZV Hornberg mit sehr guten Ergebnissen

24.08.2015

Sieger der KV-Vereinsmeisterschaft Geflügel vom KTZV Hornberg (v.l.): Anton Weber, Hermann und Maria Staiger, Erwin Ringwald (© KTZV Hornberg)

Nachdem im Nov. 2014 bei der KV-Schau in Haslach die Hornberger Geflügelzüchter siegreich bei der KV-Vereinsmeisterschaft Geflügel abgeschnitten hatten, räumten zum Jahresausklang die Taubenzüchter des KTZV Hornberg auf den besuchten Schauen tüchtig ab.

Bei der Sonderschau der Elsterpurzler, Gr. Süd, in Oberprechtal konnten Anton Weber mit Elsterpurzler, blau, und Rudi Fischer mit Elsterpurzler, blau-gehämmert, jeweils Farbenschlagsieger werden. Tiere von A. Weber errangen zusätzlich ein Ehrenpreis und 3 Z-Preise. R. Fischer, der mit 51 Tieren präsent war, stellte 4 V-Tiere, erhielt 10 E- und 16 Z-Preise. Maria Moser, M. Weisser und W. Wöhrle komplettierten die Mannschaft vom KTZV.
Bei der Vergleichsschau in Schramberg-Sulgen, zwischen den GZV Schramberg, Tennenbronn, Lauterbach und den KTZV Aichhalden und Hornberg konnte der KTZV Hornberg den 3. Platz mit 1507 P. hinter Schramberg und Tennenbronn (beide1524 P.) erreichen. Hier waren besonders R. Fischer, M. Häriger, und H. Staiger (je 1 E- und 1 Z-Preis) sowie Erwin Ringwald (1 Ehren- und 2 Zuschlagpreise) mit ihren Tauben erfolgreich.

Der Höhepunkt war natürlich die 63. VDT-Schau in Ulm. Hermann Staiger stellte 8 schwarze Startauben und 7 Startauben mit Rundhaube aus und wurde 2x Deutscher Meister. Das war in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte noch nie der Fall, dass ein Züchter 2-facher Deutscher Meister werden konnte. Er konnte bei den schwarzen Startauben zusätzlich 1x v, 2x hv und 3x sg erringen. Weitere ausgezeichnete Ergebnisse hatten aus dem Verein: Rudi Fischer – 5 Start. m. Spitzkappe, Mamorstartauben, schwarz, hv LVE u. sgZ; Micha Schindler – 8 Giertauben, gelbf., sgE u. 5x sg Z; Erwin Ringwald – 8 Ital. Mövchen, weiß, hv LVE und 2x sg Z; Anton Weber – 6 Elsterpurzler, schwarz, sg E u. sg Z. Die Vorstandschaft gratuliert zu diesen sehr schönen Erfolgen.

K. Schindler

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr