Holger Schellschmidt

Zwerg-Welsumer, rost-rebhuhnfarbig

Zwerghühner – welche sind am beliebtesten?

Die Hühnerhaltung nimmt erfreulicherweise zu. Und auch bei den Zwerghühnern gibt es unzählige attraktive Varianten, die um die Gunst der Züchterinnen und Züchter werben. In Form und Farbe bieten sie ein fast grenzenloses Spektrum. Festival der Deutschen Zwerg-Wyandotten Als Rasse verfügen die Deutschen Zwerg-Wyandotten über mehr als 3 500 Zuchten. Unangefochten sind sie damit die …

Zwerghühner – welche sind am beliebtesten? Read More »

Hochbrutflugenten verschiedener Farbenschläge

Hochbrutflugenten – klein, beliebt und einzigartig

„Hochbrutflugenten sind eine als Hausgeflügel gehaltene, sehr wenig verbreitete, sehr gut fliegende, auf hohen Plätzen (Weidenstümpfe, künstliche Nester auf Pfählen, Holzstöße u. a.) brütende Entenart.“ So wurde die Rasse im Juni 1915 in der Geflügel-Welt charakterisiert. Kleine Enten mit Charme Das wesentliche Charakteristikum war einst das Brutverhalten, kombiniert mit einer guten Flugfähigkeit. Bei ihrem Erzüchter, …

Hochbrutflugenten – klein, beliebt und einzigartig Read More »

Petition Hähnekrähen

Der Hahn gehört dazu

Der Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter unterstützt ein Online-Petition zum Thema „Ortsübliche Emissionen des Landlebens als kulturelles Erbe schützen“. Mit Verweis auf ein Urteil aus Frankreich, soll sichergestellt werden, dass ortsübliche Geräusche gerichtlich weniger angreifbar sind. Für Rassegeflügelzüchter gehört ein krähender Hahn ganz selbstverständlich zum Leben, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Zumeist findet …

Der Hahn gehört dazu Read More »

Geflügelzucht Buch von Bruno Dürigen

Dürigen´s Geflügeljahr – der März

Vor nun 135 Jahren erschien die 1. Auflage von Bruno Dürigen´s „Geflügelzucht nach ihrem jetzigen rationellen Standpunkt“. Bis heute ist dieses Werk, mitsamt seinen weiteren Auflagen, mehr als nur eine Fundgrube. Es ist nicht weniger als das Basiswerk in deutscher Sprache zur Rassegeflügelzucht. Eduard Bruno Dürigen (1853-1930) war Zoologe und Geflügelkundler. Er wurde 1906 erster …

Dürigen´s Geflügeljahr – der März Read More »

Steuerfeder eines Andalusier-Hahnes

Steuerfedern beim Rassegeflügel

Als Steuerfedern bezeichnen wir in der Rassegeflügelzucht die Schwanzfedern. Sie sind im Bürzel angesiedelt. Dieser ist der bewegliche Fortsatz der Wirbelsäule und ermöglicht die Flug- und Steuerfähigkeit. Die Federn dienen sowohl der Steuerung beim Flug als auch der Balance beim Laufen und Sitzen. Aufbau der Steuerfedern Der Funktion entsprechend, enden die Federn stumpf. Im Vergleich …

Steuerfedern beim Rassegeflügel Read More »

Fütterung des Geflügels mit zusätzlichen Gaben

Fütterung des Geflügels sinnvoll ergänzen

Eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung ist ein zeitloses Thema. Darin unterscheiden sich Mensch und Tier kaum voneinander. Wo der Mensch aber selbstbestimmt entscheidet, sind unsere Hühner bei der Fütterung von uns abhängig. Mehr geht in der Fütterung immer Die genaue Beobachtung der eigenen Tiere ist essenziell. Die unterschiedlichen Züchtungen haben jeweils Eigenarten, auch bei der …

Fütterung des Geflügels sinnvoll ergänzen Read More »

Startseite SV Englischer Kröpfer

Ausstellung im Pandemie-Modus

Auch in schwierigeren Zeiten sichtbar zu bleiben, war eine der Herausforderungen der vergangenen Schausaison. Jede Ausstellung ist ein Schaufenster für unser Hobby. Besonders die Hauptsonderschauen sind für den züchterischen Wettstreit unersetzlich. Aber abgesagt ist abgesagt. Keine Ausstellung ist auch keine Lösung Wenn der unmittelbare Vergleich nicht möglich ist, können auch andere Wege beschritten werden. Zahlreiche …

Ausstellung im Pandemie-Modus Read More »

Schlesischer-Kröpfer, Schalaster, gelb

Schlesische Kröpfer – Eleganz im Taubenschlag

Die beliebteste Kropftaubenrasse Deutschlands sind die Schlesischen Kröpfer. Sie belegen mit Abstand Platz 1 und begeistern dabei ohne Extravaganzen. Schlank und schnittig – so fordert sie der Standard. Dennoch haben sie eine kräftige Gestalt, bei der der Schwerpunkt auf der vorderen Körperpartie liegt. Lokalschlag mit wachsender Bedeutung Die Kropftaubenzucht hat im deutschsprachigen Raum eine lange …

Schlesische Kröpfer – Eleganz im Taubenschlag Read More »

Flatternder Stockenten-Erpel

Stockenten – als Wildenten überall anzutreffen

Es gibt wohl kaum einen See, Flusslauf oder Bach, an dem wir keine Stockenten finden. Ihr Bestand wir in Europa auf etwa 8 Millionen Tiere geschätzt. Davon finden wir rund eine Millionen Tiere allein in Deutschland. Auch für Züchter interessant Die 120 Zuchttiere der Bestandserfassung des BDRG wirken dagegen ziemlich dürftig. Gerade einmal 25 Zuchten …

Stockenten – als Wildenten überall anzutreffen Read More »

Glanztauben-Paar bei einer Ausstellung

Siegerring-Wettbewerbe – wie geht es weiter?

Ein Höhepunkt im Züchterleben, einmalig und herausragend – so ist der Siegerring-Wettbewerb des BDRG angelegt. Mittlerweile sind seit der erstmaligen Austragung 1959 auch schon einige Jahrzehnte ins Land gegangen. Seinen Glanz hat der Wettbewerb dabei nie verloren. Die große Zahl an Meisterschaften auf allen Ebenen ist eben nicht so einzigartig. Die Anfänge Mit den Rheinländern …

Siegerring-Wettbewerbe – wie geht es weiter? Read More »

Scroll to Top